Schreibt mich – Treffpunkt Geschichte

An diesem Ort entstehen gemeinsame Geschichten. Wer ihn besucht, kann mitlesen, mithören und vor allem mitschreiben!

Schreibt mich – Treffpunkt Geschichte

Schreibt mich – Treffpunkt Geschichte 2560 1707 TippToppTexte von Dr. Barbara Neuber

Der Anfang der Geschichte ist im ersten Kommentar zu lesen.

Aber wie könnte sie weitergehen?

Anleitung zum Weiterschreiben

  • Die Geschichte nach unten bis zum letzten Kommentar lesen.
  • Handlung weiterspinnen und mindestens einen vollständigen Satz in das Feld unter „Schreibe eine Forsetzung“ eingeben. Gerne darf es auch  mehr sein!
  • Auf den Button „Fortsetzung abschicken“ klicken.

Sobald die Fortzsetzung freigegeben ist, ist sie Teil der gemeinsamen Geschichte. Am Ende wird diese als Gesamtdokument auf der Homepage veröffentlicht und als Audiobeitrag zu hören sein.

Ob es lustig, romatisch, kurios oder spannend wird, hängt ganz von euch ab!

Schreibt mit!

6 Kommentare
  • Sie starrte auf das Telefon in ihrer Hand.

    • Die Hitze des Nachmittags ließ allmählich nach und ein frischer Wind kam auf. Machte es Sinn, jetzt noch an den Badesee zu fahren? Egal. Sie wählte Alexanders Nummer.

  • Sie starrte auf die Waehlscheibe, sie erinnerte sich daran, wie lange es gedauert hatte, die Null zu wählen, einmal fast ganz im Kreis herum. Oder, wenn man lange telefonierte, könnt man das schweinchenschwanzgeringelte Kabel am Hörer um den Zeigefinger wickeln und langziehen… Doch wenn man loslies sprangen die Ringel Kringel immer wieder in Form.

  • Was war das denn wieder für eine schwachsinnige Whatsapp-Gruppe zu der sie hinzugefügt wurde?

  • Ein angenehmes Morgenlicht erschien durch das Schlitzen den Fensterladen, gerade noch warm und hell genug um sie aufzuwecken, gerade noch sanft und weich um sie noch im Bett zurückzuhalten. Der Tag braucht noch ein wenig Zeit, dachte sie. Die Sonnenstrahlen reflektierte auf den Bildschirm, sie schlief ganz sicher nicht mehr und ja, ihr Telefon lächelte ihr entgegen.

  • Sollte sie sich wirklich melden, nach so langer Zeit?

Hinterlasse eine Antwort

Back to top